Neue Ausstellung im LWL Museum

Veröffentlicht am 30. Mai 2016

Noch immer sind Liebes- und Lebensentwürfe abseits der heterosexuellen Norm in Teilen der Gesellschaft ein Tabu. Und selbst diejenigen, die sich für aufgeklärt halten, sind irritiert von Menschen, die sich dem anderen oder gar keinem Geschlecht zugehörig fühlen. Mit seiner Ausstellung „Homosexualität_en“ möchte das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster dazu beitragen, die vielfältigen alternativen Sexualitäten und Geschlechteridentitäten der LGBTIQ-Community (Lesbian, Gay, Bi, Trans, Inter, Queer) in die Mitte der Gesellschaft zu holen. …weiterlesen.